Ihr Warenkorb
keine Produkte

Pflanzinsel für Koiteich

Schwimmende Pflanzeninseln

sind ein perfekter Lebensraum für Tiere, Pflanzen, Mikro-Organismen und Bakterien. Sie sorgen für einen sehr nützlichen und natürlichen Beitrag zur Wasserverbesserung des Teiches. Die schwimmenden Pflanzeninseln nehmen Nährstoffe aus dem Wasser auf und sind zeitgleich ein Biotop für Wasservögel, Insekten, Fische (zum Eierabsetzen in Wurzeln),

Schnecken und dutzenden kleinen Organismen. Mit minimaler Wartung sind sie selbstversorgend. Die Inselchen sind einfach mit im Handel erhältlichen Wasserpflanzen zu bestücken. Die Wurzeln von diesen Pflanzen wachsen tief in das Wasser und nehmen überschüssige Nährstoffe auf. Dadurch verringert sich das Algenwachstum. Zusätzlich sorgen die Inseln für Schatten, um Fische vor Sonnenlicht zu schützen.
Klärende Wasserpflanzen. Hier halten wir ein Pflanzensortiment fest das sich auf unseren Klärenden Schwimm-Teichinseln bewährt:
Myosotis sylvatica, Caltha palustris, Iris pseudoacorus, Lythrum salicaria, Filipendula ulmaria, Juncus ensifolius, Iris setosa, Mimulusluteus, Mimulus cardinalis, Primula florindae, Mentha aquatica, Geum rivale, Gratiola officinalis, Houttonia cordata, Rumex sanguineus, Cyperus longus, Carex acutiformis, Glyceria maxima Variegata, Preslia cervina, Sisirynchium californicum, Thypha minima, Lysimachia thyrsiflora, Juncus inflexus, Phalaris arundinacea, Pflanzenliste wird fortwährend ergänzt!!

Pflanzinsel für Koiteich
  

Seite:  1 

schwimmende Pflanzinsel rund 41 cm

schwimmende Pflanzinsel rund 41 cm

Schwimmende Pflanzeninseln sind ein perfekter Lebensraum für Tiere, Pflanzen, Mikro-Organismen und Bakterien. Sie sorgen für
einen sehr nützlichen und natürlichen Beitrag zur Wasserverbesserung des Teiches. Die schwimmenden Pflanzeninseln nehmen
Nährstoffe aus dem Wasser auf und sind zeitgleich ein Biotop für Wasservögel, Insekten, Fischen (zum Eierabsetzen in Wurzeln),
Schnecken und dutzenden kleinen Organismen. Mit minimaler Wartung sind sie selbstversorgend. Die Inselchen sind einfach mit im
Handel erhältlichen Wasserpflanzen zu bestücken. Die Wurzeln von diesen Pflanzen wachsen tief in das Wasser und nehmen
überschüssige Nährstoffe auf. Dadurch verringert sich der Algenwachstum. Zusätzlich sorgen die Inseln für Schatten, um Fische vor
Sonnenlicht zu beschützen. Hervorragend geeignete Pflanzen für diese schwimmenden Inseln sind u.a.: Mazus reptans
(Lippenmäulchen), Hippuris vulgaris (Tannenwedel), Crassula recurva (Nadelkraut), Lysimachia nummularia (Pfennigkraut), Potentilla
palustris (Sumpf-Blutauge), Achilea (Schaggarbe), Eleocharis palustris (Gewöhnliche Sumpfbinse),Schizostylis (Spaltgriffel).Sumpfvergissmeinicht,Sumpfdotterblume,Mimulus Arten,Lythrum,Filipeldula.

 

43,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
schwimmende Pflanzinsel rund 61 cm

schwimmende Pflanzinsel rund 61 cm

Schwimmende Pflanzeninseln sind ein perfekter Lebensraum für Tiere, Pflanzen, Mikro-Organismen und Bakterien. Sie sorgen für
einen sehr nützlichen und natürlichen Beitrag zur Wasserverbesserung des Teiches. Die schwimmenden Pflanzeninseln nehmen
Nährstoffe aus dem Wasser auf und sind zeitgleich ein Biotop für Wasservögel, Insekten, Fischen (zum Eierabsetzen in Wurzeln),
Schnecken und dutzenden kleinen Organismen. Mit minimaler Wartung sind sie selbstversorgend. Die Inselchen sind einfach mit im
Handel erhältlichen Wasserpflanzen zu bestücken. Die Wurzeln von diesen Pflanzen wachsen tief in das Wasser und nehmen
überschüssige Nährstoffe auf. Dadurch verringert sich der Algenwachstum. Zusätzlich sorgen die Inseln für Schatten, um Fische vor
Sonnenlicht zu beschützen. Hervorragend geeignete Pflanzen für diese schwimmenden Inseln sind u.a.: Mazus reptans
(Lippenmäulchen), Hippuris vulgaris (Tannenwedel), Crassula recurva (Nadelkraut), Lysimachia nummularia (Pfennigkraut), Potentilla
palustris (Sumpf-Blutauge), Pontederia cordata (Hechtkraut), Achilea (Schaggarbe), Eleocharis palustris (Gewöhnliche Sumpfbinse),
Schizostylis (Spaltgriffel).
 

55,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
schwimmende Pflanzinsel rund 81 cm

schwimmende Pflanzinsel rund 81 cm

Schwimmende Pflanzeninseln sind ein perfekter Lebensraum für Tiere, Pflanzen, Mikro-Organismen und Bakterien. Sie sorgen für
einen sehr nützlichen und natürlichen Beitrag zur Wasserverbesserung des Teiches. Die schwimmenden Pflanzeninseln nehmen
Nährstoffe aus dem Wasser auf und sind zeitgleich ein Biotop für Wasservögel, Insekten, Fischen (zum Eierabsetzen in Wurzeln),
Schnecken und dutzenden kleinen Organismen. Mit minimaler Wartung sind sie selbstversorgend. Die Inselchen sind einfach mit im
Handel erhältlichen Wasserpflanzen zu bestücken. Die Wurzeln von diesen Pflanzen wachsen tief in das Wasser und nehmen
überschüssige Nährstoffe auf. Dadurch verringert sich der Algenwachstum. Zusätzlich sorgen die Inseln für Schatten, um Fische vor
Sonnenlicht zu beschützen. Hervorragend geeignete Pflanzen für diese schwimmenden Inseln sind u.a.: Mazus reptans
(Lippenmäulchen), Hippuris vulgaris (Tannenwedel), Crassula recurva (Nadelkraut), Lysimachia nummularia (Pfennigkraut), Potentilla
palustris (Sumpf-Blutauge), Pontederia cordata (Hechtkraut), Achilea (Schaggarbe), Eleocharis palustris (Gewöhnliche Sumpfbinse),
Schizostylis (Spaltgriffel).
 

64,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
schwimmende Pflanzinsel halbrund, 121cm

schwimmende Pflanzinsel halbrund, 121cm

Schwimmende Pflanzeninseln sind ein perfekter Lebensraum für Tiere, Pflanzen, Mikro-Organismen und Bakterien. Sie sorgen für
einen sehr nützlichen und natürlichen Beitrag zur Wasserverbesserung des Teiches. Die schwimmenden Pflanzeninseln nehmen
Nährstoffe aus dem Wasser auf und sind zeitgleich ein Biotop für Wasservögel, Insekten, Fischen (zum Eierabsetzen in Wurzeln),
Schnecken und dutzenden kleinen Organismen. Mit minimaler Wartung sind sie selbstversorgend. Die Inselchen sind einfach mit im
Handel erhältlichen Wasserpflanzen zu bestücken. Die Wurzeln von diesen Pflanzen wachsen tief in das Wasser und nehmen
überschüssige Nährstoffe auf. Dadurch verringert sich der Algenwachstum. Zusätzlich sorgen die Inseln für Schatten, um Fische vor
Sonnenlicht zu beschützen. Hervorragend geeignete Pflanzen für diese schwimmenden Inseln sind u.a.: Mazus reptans
(Lippenmäulchen), Hippuris vulgaris (Tannenwedel), Crassula recurva (Nadelkraut), Lysimachia nummularia (Pfennigkraut), Potentilla
palustris (Sumpf-Blutauge), Pontederia cordata (Hechtkraut), Achilea (Schaggarbe), Eleocharis palustris (Gewöhnliche Sumpfbinse),
Schizostylis (Spaltgriffel).
 

75,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
schwimmende Pflanzinsel rechteckig 121x 43cm (0,5m²)

schwimmende Pflanzinsel rechteckig 121x 43cm (0,5m²)

Schwimmende Pflanzeninseln sind ein perfekter Lebensraum für Tiere, Pflanzen, Mikro-Organismen und Bakterien. Sie sorgen für
einen sehr nützlichen und natürlichen Beitrag zur Wasserverbesserung des Teiches. Die schwimmenden Pflanzeninseln nehmen
Nährstoffe aus dem Wasser auf und sind zeitgleich ein Biotop für Wasservögel, Insekten, Fischen (zum Eierabsetzen in Wurzeln),
Schnecken und dutzenden kleinen Organismen. Mit minimaler Wartung sind sie selbstversorgend. Die Inselchen sind einfach mit im
Handel erhältlichen Wasserpflanzen zu bestücken. Die Wurzeln von diesen Pflanzen wachsen tief in das Wasser und nehmen
überschüssige Nährstoffe auf. Dadurch verringert sich der Algenwachstum. Zusätzlich sorgen die Inseln für Schatten, um Fische vor
Sonnenlicht zu beschützen. Hervorragend geeignete Pflanzen für diese schwimmenden Inseln sind u.a.: Mazus reptans
(Lippenmäulchen), Hippuris vulgaris (Tannenwedel), Crassula recurva (Nadelkraut), Lysimachia nummularia (Pfennigkraut), Potentilla
palustris (Sumpf-Blutauge), Pontederia cordata (Hechtkraut), Achilea (Schaggarbe), Eleocharis palustris (Gewöhnliche Sumpfbinse),
Schizostylis (Spaltgriffel).
 

66,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
schwimmende Pflanzinsel rechteckig 121x 85cm (1m²)

schwimmende Pflanzinsel rechteckig 121x 85cm (1m²)

Schwimmende Pflanzeninseln sind ein perfekter Lebensraum für Tiere, Pflanzen, Mikro-Organismen und Bakterien. Sie sorgen für
einen sehr nützlichen und natürlichen Beitrag zur Wasserverbesserung des Teiches. Die schwimmenden Pflanzeninseln nehmen
Nährstoffe aus dem Wasser auf und sind zeitgleich ein Biotop für Wasservögel, Insekten, Fischen (zum Eierabsetzen in Wurzeln),
Schnecken und dutzenden kleinen Organismen. Mit minimaler Wartung sind sie selbstversorgend. Die Inselchen sind einfach mit im
Handel erhältlichen Wasserpflanzen zu bestücken. Die Wurzeln von diesen Pflanzen wachsen tief in das Wasser und nehmen
überschüssige Nährstoffe auf. Dadurch verringert sich der Algenwachstum. Zusätzlich sorgen die Inseln für Schatten, um Fische vor
Sonnenlicht zu beschützen. Hervorragend geeignete Pflanzen für diese schwimmenden Inseln sind u.a.: Mazus reptans
(Lippenmäulchen), Hippuris vulgaris (Tannenwedel), Crassula recurva (Nadelkraut), Lysimachia nummularia (Pfennigkraut), Potentilla
palustris (Sumpf-Blutauge), Pontederia cordata (Hechtkraut), Achilea (Schaggarbe), Eleocharis palustris (Gewöhnliche Sumpfbinse),
Schizostylis (Spaltgriffel).
 

105,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 6 (von insgesamt 6 Artikeln)