Ihr Warenkorb
keine Produkte

Rota Tauchstrahler/ Tauch UVC Ersatzteile

Das Gerät wir mit der 1,5 Meter Zuleitung und Schukostecker für die Steckdose geliefert. Des Weiteren befindet sich ein Bajonettverschluss an dem Gerät welcher zur Verbindung des Anschlusskabels ( welches optionial erhältlich ist) und somit nicht im Lieferunfang ist.

Dieses fertig montierte Montagekit  (4 Meter) stellt die Verbindung zwischen Vorschaltgerät und Quarzglas und Leuchtmittel dar. Es besteht aus Bajonettverschluss,Metallteilen,Kabel  und Stecker. Es wird zwingend benötigt um eine komplette UVC zu bekommen.

Dieses Set finden Sie in Rubrik Rota Montagesets.

Häufig gestellte Fragen:

Reicht der Strahler für meinen Teich ? 
Richtwert ist 1,5 Watt pro 1000 Liter Teichwasser. Hierbei ist die geografische Lage, Oberflächengröße, und Teichtiefe zu berücksichtigen.


Kann der Strahler komplett untergetaucht werden? 
Ja der Strahler kann mit der Verschraubung untergetaucht werden. Das Vorschaltgerät nicht, es sollte trocken gelagert werden.


Wo ist der Unterschied zwischen UVC und Amalgam?

Der Wirkungsgrad der Lampen nimmt mit zunehmender Wassertemperatur ab, genau in der Jahreszeit wo die Algenblüte auftaucht. Die Amalgamlampen haben diesen Effekt erst viel später da die Betriebstemperatur auch höher ist. Des Weiteren ist die Strahlungsintensität wesentlich höher. Es ist auch eine bessere Entkeimung vorhanden.

Kann die Lampe untergetaucht werden ?
Ja das ist kein Problem  !

Was ist der Unterschied zwischen Typ A und B ?

Typ A ist die alte Version bis 2014. Das Glas hat eine fest verklebten Metallkopf oben mit Innengewinde und unten mit einem Aussengewinde. Es ist nicht abnehmbar. 
Typ B/C hat ein Quarzzglas wo nur eine Metallhülse darauf geschoben wird.